Bettfedernreinigung

Wie wär`s: Aufhören mit Wegwerfen!

Bringen Sie Ihre Bettwaren zur Kur!
Zum Schutz von Mensch und Tier.

 Warum Reinigen/Waschen?
 

Oft ist ein guter Anteil der vorhanden F√ľllungen zu gebrauchen und kann weiterverwendet werden.
Wir reinigen und trocknen ihre Federn und Daunen, hygienisch einwandfrei und benutzen dann nur die guten Anteile (die Guten ins T√∂pfchen, die Schlechten ins Kr√∂pfchen) der F√ľllung,
f√ľr Ihr (fast) neues Bett weiter.
Gerade in Zeiten, in denen endlich wieder mehr Wert auf das artgerechte Leben der Nutztiere gelegt wird,
ist die Aufarbeitung Ihrer Betten, wichtiger denn je. Durch eine Aufarbeitung Ihrer Betten, mu√ü gar keine oder nur wenig, neue F√ľllware hergestellt
und weniger Tiere geschlachtet werden.
Damit erhalten Sie sich nicht nur den bereits investierten Wert Ihrer Bettwaren, sondern verringern auch den √ľberm√§√üigen und unsinnigen Verbrauch von Ressourcen.

Beim Aufarbeiten von Daunendecken, Vielstegbetten, Kammerbetten, Karostepp-Betten oder Oberbetten, wird die H√ľlle von der F√ľllung getrennt und gesondert behandelt. Die F√ľllung wird in unserer Bettfedern-Reinigungsmaschine entst√§ubt und mit Dampf und einer milden Seife gereinigt.
Die H√ľlle wird separat normal gewaschen – der Vorteil: Die H√ľlle kann bei h√∂heren Temperaturen gewaschen werden, was zu einem besseren Waschergebnis f√ľhrt. Salze, Fette und sonstige Stoffe, die das Gewebe angreifen, werden herausgewaschen.
Durch regelmäßige Bettenpflege (ca. alle 2-3 Jahre) kann die Lebensdauer Ihrer Betten um einiges erhöht werden.

 

Kosten?

Die sind bei jedem Bettst√ľck sehr unterschiedlich. Wird eine neue H√ľlle ben√∂tigt? M√ľssen neue Daunen & Federn zugegeben werden? Sie erhalten bei jeder Beratung vorab unverbindlich ein Angebot und k√∂nnen dann entscheiden, ob Sie dies in Auftrag geben m√∂chten.